Bei uns finden Sie die Lösung für Ihr Problem!

Force Password Reset. (PLR)

Force Password Reset. (PLR)
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: 2161
GTIN/EAN: Englische Software
HAN: Englische PLR Plugin
7,00 EUR
Endpreis nach § 19 UStG.
downloads



Produktbeschreibung

"Endlich! Eine einfache Möglichkeit, die größte

Bedrohung für Ihre WordPress-Website zu stoppen"


Gute Sicherheit beginnt bei Ihren Benutzern,
aber leider wissen viele einfach nicht, dass sie
IHRE Webseite gefährden könnten.


Es ist nicht wirklich die Schuld von WordPress oder sogar die Ihres Hosts. Tatsache ist, dass Armeen bösartiger Hacker-Bots da draußen sind, während Sie dies lesen, und wiederholt versuchen, sich bei ungeschützten Seiten anzumelden - sogar bei Ihnen. Und die Hauptursache? Schwache oder veraltete Passwörter.
 
Sie gehen vorsichtig mit Ihren Passwörtern um, oder?
  • Hoffentlich machen Sie keinen der häufigsten Passwortfehler - die Art, die dazu führen kann, dass Ihre Website gehackt wird. Hoffentlich verwenden Sie einen Passwort-Manager und wählen zufällige, nicht lesbare Passwörter aus, die Sie häufig ändern.
  • Das ist nur gesunder Menschenverstand, ob für Ihre Website oder die einer anderen Person.
  • Aber das tun Ihre Benutzer nicht. Sie benutzen ...
  • Wiederverwendete und recycelte Passwörter: Wenn Ihr Mitglied für sein Twitter-Konto dasselbe Passwort verwendet wie für Ihre Website und Twitter gehackt wird , sind Sie gefährdet .
  • Häufig verwendete Passwörter: Wenn Ihr Mitglied eines der Hunderte der am häufigsten verwendeten Passwörter verwendet (und Sie wären schockiert darüber, wie viele es tun) , sind Sie gefährdet .
  • Leicht zu erratende Passwörter: Wenn Ihr Mitglied Wörter aus dem Wörterbuch verwendet , sind Sie gefährdet .
  • Bekannte Buchstaben- / Zahlentausch: Wenn Ihr Benutzer versucht, klug zu sein, indem er Buchstaben einfach als Zahlen "tarnt" , sind Sie gefährdet.

Offensichtlich versucht keines dieser Mitglieder aktiv, Ihre Website zu hacken. Sie kennen die Risiken einfach nicht. Und warum sollten sie?
 

Es ist nicht so, als würden sie ihre Bankdaten eingeben oder andere vertrauliche Informationen mit Ihrer Website teilen. Vielleicht melden sie sich nur an, um einen Kommentar zu hinterlassen oder ein Trainingsvideo anzusehen. Sicherheit ist für sie einfach nicht notwendig.
 

WordPress ist keine Hilfe!


WordPress ist sich der Risiken bewusst. Sie wissen, dass schwache, recycelte und häufig verwendete Passwörter eine der größten Bedrohungen für Websites darstellen, aber leider verfügen sie einfach nicht über ein System, das dies verhindert.
 

Benutzer können ein beliebiges Passwort oder eine beliebige Länge verwenden und es jederzeit ändern (oder nicht). Außerdem sendet WordPress das Passwort hilfreich per E-Mail an neue Benutzer.
 

Natürlich können Sie Ihre Abonnenten, Mitwirkenden und Redakteure bitten, gute Passwörter zu verwenden und diese häufig zu ändern, aber es gibt keine Möglichkeit, dies durchzusetzen - bis jetzt.
 

Regelmäßige Passwort-Updates schützen Ihre Website vor Hackern

Die Frage ist nur, wie Sie Ihre Benutzer dazu bringen können, die Anforderungen zu erfüllen.

Die Antwort: Ein einfaches kleines Plugin, das das ganze für Sie erledigt.

Einführung von Force Password Update, einem vollständig konfigurierbaren Plugin, mit dem Sie Ihre Seite sicher halten können.

Für welche Benutzer funktioniert Force Password Update? Alle von ihnen, einschließlich ...
  • Administratoren: Sie, Ihr virtueller Assistent, Ihr Webdesigner - jeder, der vollständigen Zugriff auf Ihre Webesite hat.
  • Redakteure: Jeder, der Blog-Beiträge oder Seiten auf Ihrer Webseite veröffentlichen kann.
  • Autoren und Mitwirkende: Jeder, der für Ihre Webseite schreibt.
  • Abonnenten: Jeder - einschließlich Kommentatoren auf einigen Webseiten - muss sich anmelden, um auf bestimmte Funktionen Ihrer Webseite zugreifen zu können.

Alle diese Benutzergruppen können Ihre Webseite möglicherweise gefährden, wenn Benutzer ihre Kennwörter nicht regelmäßig aktualisieren.

Durch die Verwendung von Force Password Update (Kennwortaktualisierung erzwingen) wird sichergestellt, dass jeder Benutzer ab einem Administrator sein Kennwort auf dem neuesten Stand halten muss. Das Beste von allem ist, dass es für Sie ein echtes "Set it and forget it" -System ist. Sobald Sie es installiert haben, erledigt das Plugin die ganze Arbeit.

Funktionsweise von Force Password Update
 

Sie können - wenn Sie viel Freizeit haben - alle Benutzer bitten, ihre Passwörter regelmäßig zu ändern. Sie können dies sogar für sie tun, wodurch sie gezwungen werden, ein Update durchzuführen, wenn sie sich nicht mehr anmelden können.
Und wenn Sie nur ein paar Benutzer und einen unfehlbaren Speicher haben, könnte dies für Sie funktionieren.

Für den Rest von uns ist eine automatisierte Lösung am besten. Mit diesem Plugin bekommen Sie genau das. Es bietet...

  • Einfache Installation - laden Sie einfach die Datei auf Ihre Seite hoch und aktivieren Sie die
  • Einfacher Konfigurationsbildschirm - gibt Ihnen die vollständige Kontrolle über die Benutzererfahrung
  • Die Möglichkeit, Ihren eigenen Ablaufzeitraum basierend auf dem von Ihnen empfundenen Risiko festzulegen, ist akzeptabel
  • Anpassbare Nachricht an Benutzer, wenn Sie das Plugin zum ersten Mal installieren - damit sie nicht durch die plötzliche Änderung verwirrt werden
  • Anpassbare Nachricht an Benutzer, wenn sie gezwungen sind, ihr Kennwort zu aktualisieren, damit sie genau wissen, warum sie zur Aktualisierung aufgefordert werden
  • Die Option, Administratoren einen Pass zu geben, indem sie nicht zum Aktualisieren gezwungen werden
  • Ein zusätzliches Feld im Benutzerprofil, damit Sie auf einen Blick erkennen können, wie alt die Kennwörter Ihrer Benutzer wirklich sind
  • Multi-Site-Lizenz - Verwenden Sie sie auf jeder Seite, die Sie besitzen.

Damit ist nichts mehr für dich zu tun - nie wieder. Denn sobald Sie dieses Plugin installiert und aktiviert haben, werden Ihre Benutzer automatisch aufgefordert, ihre Kennwörter nach dem von Ihnen kontrollierten Zeitplan zu aktualisieren.

Es arbeitet weiterhin leise im Hintergrund und trägt so dazu bei, dass Ihre Seite sicher bleibt, solange Sie es aktiviert lassen.

Das Beste ist, dass Benutzer überhaupt nicht belästigt werden, da das Plugin das in WordPress integrierte Passwort-Update-System verwendet. Sie müssen nicht herumspielen und darauf warten, dass Ihr Helpdesk antwortet. Sie müssen lediglich ihre E-Mails abrufen - alles geschieht automatisch.


Artikel 165 von 412 in dieser Kategorie
« Erster   |   « vorheriger   |   nächster »   |   Letzter »
Neue Artikel mehr »
Mobile 2 Step Opt In Gen. (RR)
4,90 EUR
Endpreis nach § 19 UStG.
Willkommen zurück!
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.